Kaufmännische Steuerung und Kontrolle

Kaufmännische Steuerung und KontrolleIm Anschluss an die Test im Bereich Wirtschafts- und Sozialkunde findet diese 90-minütige Abschlussprüfung des Prüfungsbereichs Kaufmännische Steuerung und Kontrolle statt. Dabei sollen 4 praxisbezogene Aufgaben (mit weiteren Teilaufgaben) für das Bereich Leistungsabrechnung und Controlling bearbeitet werden. Bei diesen Aufgaben kann der Prüfling zeigen, dass er Kosten buchen, die betrieblichen Geld- sowie Wertströme auswerten sowie betriebswirtschaftliche Schlussfolgerungen herleiten kann. Die Aufgaben werden auch in programmierter Art und Weise bereitgestellt.

Die Bilder, die sich Menschen von Buchhaltern generieren, ähneln einander. Allen gleich ist die Idee, daß die Beschäftigung mit den „Büchern“ des Unternehmens bloß die Menschen können, welche ihr Dasein den Zahlen verschrieben haben. Wie von selbst empfinden sich alle anderen abgeschreckt, welche bereits in der Ausbildung mit der Mathematik gehadert haben. Aber Rechnungswesen ist so viel mehr als einem Ausführen von Zahlenkolonnen, daß es alle in dem Kontext einer Ausbildung zum Industriekaufmann oder der Ausbildung zu einer Industriekauffrau neu für sich wiederentdecken können.

Ohne diese Dokumentationen sowie Erhebungen des Rechnungswesens vermögen Betriebe nicht geleitet werden. Wenn Sie kein grundsätzliches Bewusstsein für den Vorgängen in diesem Bereich haben, ist ein Betrieb seinem Steuerberater ausgehändigt. Sie setzten also Ihre Unterschrift unter einen Jahresabschluss, aber haben keine Kontrolle, ob dieser ebenfalls richtig ist.

Online jetzt für Ihre Prüfung lernen

Wenn Sie die Möglichkeit nutzen wollen bei Ihrer Ausbildung eine wichtigen Basics für unternehmerische Entscheidungen gründlich kennen zu lernen, dann haben Sie auf unseren Seite eine gute Gelegenheit dazu.

In unseren Online Lern Kursen haben Sie die Qual der Wahl. Sie können sich für die Prüfungsfragen für Industriekaufleute entscheiden. Hier bekommen Sie über 400 Prüfungsfragen für Industriekaufleute mit über 1600 themenrelavanten Antworten zum Üben für die IHK Prüfung. Zusätzlich bieten sich auch die Online Tutorien als Video Kurse an, in denen alle Zusammenhänge besprochen werden, damit Sie sich schnell und effektiv auf Ihre Prüfung vorbereiten können und tolle Zensuren erreichen.

Themenfelder

Zum Kontrollieren des Unternehmen, um Entscheidungen fällen kann, welche dem Betrieb nutzen, die Mitarbeiter und den Inhabern beeinflussen, braucht die Geschäftsleitung umfassende Informationen. Dazu gehören auch:

  • Die Doku der Geschäftsvorfälle von dem Wareneinkauf, die Tilgung von laufenden Forderungen bis zu den Warenverkäufen vom Betrieb.
  • Wissen über Einschätzung des Vermögens sowie von Schulden in dem Unternehmen am Schluss des Geschäftsjahres.
  • die Anfertigung von Gewinn- und Verlustrechnung sowie einer Bilanzaufstellung.
  • eine exakte Übersicht über sämtliche Ausgabe, welche im Betrieb auftreten.
    die Kenntnis, an welchen Stellen im Unternehmen die Erträge erwirtschaftet werden.
  • die Vorgänge und Forderungen, die notwendig sind, damit man die Verkaufspreise so kalkulieren kann, daß am Ende der gewünschte Gewinn an die Eigentümer fließen kann.
About the author

Leave a Reply

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?